Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
    GoogleMaps   ?  
X

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
GoogleMaps - Anzeige auf Karte





AUSGEZEICHNETE QUALITÄT

Qualitativ erstklassige Produkte lassen sich nur mit hochwertigen Rohstoffen herstellen. Dieser Leitsatz gilt bei der POSA Möbelsysteme für alle Produktkategorien.

Vor der Verarbeitung werden die Stoffe geprüft. Dafür durchlaufen sie einen Qualitätscheck, bei dem sie bei regulären Stoffen einer Belastung von bis zu 100.000 Scheuertouren standhalten müssen – ein Garantieversprechen für die Beständigkeit und die Langlebigkeit der Stoffe. Spezialstoffe im Objektbereich Kunstleder haben sogar eine Belastungsstufe von 200.000 Scheuertouren.

Die POSA zahlreiche Bezugsmaterialien mehrerer Anbieter sowie Leder oder Kunstleder im Repertoire. Die Kunden können aus rund 200 Varianten die für sich ideale auswählen. So wird die zukünftige Garnitur perfekt.

aufklappen Unterfederung und Polsteraufbau

Die Sitzpolsterung wird mit eingeschäumten Bonellfederkern gefertigt. Bei der Polsterung der Polstermöbel kommt es auf die Gurtbänder im Rücken sowie die Unterfederung des Sitzpolsters an. Da sie die unterschiedlichen Gewichtsbelastungen ausgleichen müssen, sind sie wichtige Faktoren auf dem Weg zum optimalen Sitzkomfort. Auf die Unterfederung wird die Polsterung aufgesetzt, dazu werden Polsterteile aus großen Polsterschaumblöcken heraus geschnitten. Schaumstoffe unterschiedlicher Raumgewichte werden übereinander gelegt, so dass eine je nach Bereich abgestufte Polsterwirkung erzielt werden kann.

aufklappen Gestell

Bei der Konstruktion des Gestells sollte auf die Verwendung von hochwertigen und robusten Materialien geachtet werden. Das gilt vor allem für die tragenden Teile. POSA nutzt dafür vornehmlich massives Buchenholz. Aus diesem werden die einzelnen Komponenten zugeschnitten und anschließend verzapft, verdübelt und verleimt. Soll das Möbelstück mit bestimmten Funktionen, wie zum Beispiel Gästebett oder Bettkasten ausgestattet sein, muss dies natürlich schon bei der Planung des Untergestells berücksichtigt werden. Wichtig sind dabei die Qualität der gewählten Beschläge, also Scharniere, Auszugsschienen sowie die richtige Installation der Einzelteile. Das gleiche gilt für die Herstellung von Metallgestellen.

HOCHWERTIGE MATERIALIEN
Impressum DatenschutzTelefon 037364 1530
2 | 197 | 2421